Zum Inhalt springen

Ein FSJ ist echt eine ganz coole Sache

Ein FSJ ist echt eine ganz coole Sache und das nicht nur weil man zum Abschied so viele tolle Geschenke bekommt.

Nein, das beste sind die ganzen Erfahrungen und Erlebnisse, sowie die ganzen netten Leute die man neu kennengelernt hat.
Name: Robert Alter: Einsatzstelle: Einrichtung für Menschen mit psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen Inhaltliche Ausrichtung:
Viele Grüße
Robert
Der Inhalt der Berichte liegt in der Verantwortung der jeweiligen Autorin / des jeweiligen Autors.

Man kann auch einige Dinge für sich selbst lernen, zum Beispiel Verantwortung übernehmen, das Selbstbewusstsein stärken und auch praktische Dinge erlernen.

Ein letzter großer Pluspunkt bei so einem FSJ, sind die stets aufregenden und interessanten Seminare.

Das is kein langweiliges Lernen, hier könnt ihr euch selbst mit einbringen, euch mit Themen auseinander setzen, auf die ihr wirklich Bock habt und lernt richtig dufte neue Leute kennen die auch ein FSJ machen.

Nicht zuletzt habt ihr das Team, das immer für mächtig Spaß und gute Laune dabei ist.

So ein FSJ ist einfach eine echt tolle Zeit, in der man viel erlebt und lernt,

Starte jetzt deine persönliche tolle Zeit mit IJGD und einem FSJ !

Robert aus Cottbus FSJ 2013/14, Einrichtung für Menschen mit psychischen
Erkrankungen und seelischen Behinderungen