Zum Inhalt springen

Jugendbildung Sachsen-Anhalt

Die ijgd e.V. Sachsen-Anhalt bieten neben den klassischen, internationalen Workcamps auch Seminare und Workshops im Bereich Jugendgruppenleiterschulungen, Theater- und Mädchenfreizeiten sowie verschiedene Projekte mit internationalen Partnern z.B. aus Israel, Palästina, Tunesien, Jordanien oder Russland an.

Einen Eindruck bieten euch folgende Filme. 

Reframe and Remember - Teil 1 in Deutschland

Reframe and Remember - Teil 2 in Israel

 
 

Jugendgruppenleiterausbildung (JuleiCa)

Wir bieten regelmäßig Jugendgruppenleiterschulungen in Sachsen-Anhalt entsprechend den Richtlinien des Kinder- und Jugendrings an.  

Die Schulung umfasst u.a. folgende Themen: Gruppen- und Spielepädagogik, Rechte und Pflichten von JugendgruppenleiterInnen, Konfliktmanagement sowie Kommunikation

Mehr Infos, Anmeldung und Rückfragen gerne an: friederike.lange@ijgd.de oder 0391- 50 96 898 14

 

 

Jugendgruppenleitung

Die Ausbildung qualifiziert dich dazu, in vielen Bereichen der internationalen Jugendarbeit tätig zu werden. Außerdem sind die in der Ausbildung erlernten Fähigkeiten nicht nur in der Jugendarbeit unerlässlich, sondern sie kommen dir auch in der Arbeitswelt zugute. Du kannst nach Abschluss des Kurses internationale Workcamps der ijgd in Deutschland leiten, wenn du zusätzlich an einem dreitägigen Teamervorbereitungsseminar teilnimmst. Die Ausbildungskosten werden dir dann zurückerstattet. Ein Erste-Hilfe-Kurs ist nicht Bestandteil dieser Ausbildung. Mit der Teilnahme am Trainingskurs kannst du eine Jugendleiter_innencard (JuLeiCa ) beantragen.

 

Rückfragen und Anmeldung für alle unsere Projekte

ijgd – Internationale Jugendgemeinschaftsdienste
Friederike Lange
Schleinufer 14
39104 Magdeburg
Telefon: 0391/ 509689814
E-Mail: friederike.lange@ijgd.de

Aktuelle Infos gibt es auch immer bei Facebook