Zum Inhalt springen

Vor-und Nachbereitung

Vorbereitungsseminar

In 2015 haben wir die Pflicht, vor Ausreise an einem Vorbereitungsseminar teilzunehmen, aufgehoben. Du KANNST – wenn Du möchtest – an einem Vorbereitungsseminar teilnehmen. Bei den Seminaren kannst du zwischen drei Terminen (Ostern, Sommer und Herbst) wählen. Die Seminartermine findest Du unter "Kosten & Termine".

Das Vorbereitungsseminar soll dir dafür u.a. zur Orientierung dienen: Hier gibt es Informationen über mögliche Herausforderungen, die auftreten können, Überlegungen zur eigenen Rolle und Anregungen zum kulturübergreifenden Lernen. Auch die Motivation und die Erwartungen der Teilnehmer_innen kommen zur Sprache und Rückkehrer_innen berichten von ihren Erfahrungen. Außerdem kannst du dich mit den anderen Teilnehmer_innen, die ja das Gleiche Vorhaben planen wie du, während dem Seminar austauschen.

Anmerkung: Um falschen Erwartungen am Vorbereitungsseminar vorzubeugen, sei hier folgendes erwähnt: Da das Workcamp-Programm mittlerweile in Teilnehmerzahlen das kleinste Programm ist (im Vergleich zu weltwärts und MTV), kann der AALA-Bereich es nicht mehr leisten, beim Vorbereitungsseminar Informationen über einzelne Workcamps oder einzelne Länder zu vermitteln. Es kann nicht garantiert werden, dass Rückkehrer_innen, die in deinem Wunschland ein Workcamp/MTV gemacht haben, beim Vorbereitungsseminar anwesend sind. Das Vorbereitungsseminar ist ein kombiniertes Seminar für MTV und Workcamp, wobei die MTV-Freiwilligen zahlenmäßig in der Mehrheit sind.

Wir arbeiten auf den Seminaren mit vielfältigen Methoden. Die Seminare werden durch Rückkehrer_innen von Freiwilligendiensten gestaltet und basieren auf Selbstorganisation, einer der Handlungsprinzipien der ijgd. Und wenn man nicht alleine ausreisen möchte, so ist es vielleicht möglich, sich auf dem Seminar mit jemand anderem zusammen zu tun für die Ausreise.

Workcamp- und MTV-Freiwillige werden in einem gemeinsamen Seminar vorbereitet. Es ist jedoch nicht möglich, auf dem Vorbereitungsseminar in das Freiwilligendienstformat MTV zu wechseln. Um in ein MTV auszureisen, ist die Bewerbung für das MTV-Programm vor dem Seminar erforderlich.

Nachbereitungsseminar und Weiterarbeit

Jedes Jahr im Herbst findet ein Nachbereitungsseminar für Workcamp- und MTV-Teilnehmer_innen statt. Dort hast du Gelegenheit, deine Erfahrungen auch mit Freiwilligen, die z.T. in anderen Ländern waren, zu vergleichen und zu überlegen, was du mit diesen Erfahrungen zurück in Deutschland anfangen könntest. Außerdem hast du hier nochmal Zeit über das Erlebte intensiver nachzudenken. Möglicherweise hast du auch Vorschläge, wie die ijgd und ihre Partnerorganisationen ihre Arbeit noch verbessern oder ergänzen können. Die ijgd informieren dich beim Nachbereitungsseminar über weitere Möglichkeiten des Engagements im Ausland und hier vor Ort.