Zum Inhalt springen

Bis sechs Monate ins Ausland

Die ijgd bieten mittelfristige Freiwilligendienste oder Medium-Term-Volunteer-Services (MTV) an. Diese Auslandsdienste dauern in der Regel zwei bis sechs Monate.


MTV in Europa, USA, Kanada, Japan und Südkorea

Wenn du über einen mittelfristigen Zeitraum nach Europa, Nordamerika oder Ostasien möchtest, bieten sich dir wiederum verschiedene Möglichkeiten. Du kannst dich in einer Gruppe oder als einziger Freiwilliger vor Ort engagieren. Die Kolleginnen in Bonn können dich dazu beraten.

MTV in Afrika, Asien, Lateinamerika

Du willst einen Freiwilligendienst im Afrika, Asien oder Lateinamerika machen und dabei deinen Einsatzort und die Ausreise selbst bestimmen? Dabei ist dir eine gute und zuverlässige Begleitung und Vorbereitung wichtig und du willst dich in sinnvollen nachhaltigen Projekten engagieren? Du hast eine Behinderung, möchtest aber trotzdem gerne ins Ausland, dich gemeinnützig engagieren und suchst nach inklusiven und barrierefreien Angeboten? Dann kann ein MTV genau das Richtige für dich sein! Einen MTV-Freiwilligendienst kannst du dir auch als Praktikum im Ausland anerkennen lassen! Die Kolleg_innen in Berlin beraten dich gerne.