Zum Inhalt springen

Aktuelles

11.08.2017

Pädagogische_r Referent_in bei den ijgd Berlin gesucht

Elternzeitvertretung im Programmbereich IJFD/EVS

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) Landesverein Berlin e.V. suchen zum 01.09.2017 im Bereich Internationaler Jugendfreiwilligendienst und Europäischer Freiwilligendienst befristet bis 31.08.2018 (Elternzeitvertretung)

eine Pädagogische Referentin/einen Pädagogischen Referenten
mit 35 Wochenstunden.

Die ijgd sind ein bundesweit tätiger, föderal strukturierter freier Träger der Jugendhilfe im Bereich der
Freiwilligendienste sowie der außerschulischen und internationalen Jugendbildung. Als Träger von Freiwilligendiensten in Israel, Italien, Japan, Jordanien und Palästina sowie im europäischen Raum begleiten die ijgd Freiwillige, die in gemeinwohlorientierten Projekten tätig sind.

Die Aufgaben umfassen:

  • Vorbereitung und pädagogische Begleitung von Freiwilligen in den Programmen Europäischer Freiwilligendienst (EFD) und Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)
  • Beratung und Auswahl von Bewerber_innen
  • Beratung und Kooperation mit Partnerorganisationen und Projekten in den Programmländern des EFD, insbesondere Partner-Akquise, Anerkennungsverfahren durch Erasmus Plus und Nationalagenturen, Teilnahme an Partnertreffen, Workshops und Fortbildungen
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Seminaren
  • Koordination von Ehemaligenarbeit und ehrenamtlichen Unterstützer_innen
  • Allgemeine Verwaltung und Dokumentation
  • Öffentlichkeitsarbeit (Social Media, Koordination von Informationsveranstaltungen)
  • Mitarbeit in vereinsinternen Gremien und Übernahme von allgemeinen Büro-Aufgaben


Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossenes Studium im pädagogischem Bereich oder vergleichbare Qualifikationen
  • Erfahrungen mit Freiwilligendiensten und/oder pädagogischer Begleitung von jungen Erwachsenen
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum eigenverantwortlichen und selbständigen Arbeiten
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen im Inland sowie zur Durchführung und Teilnahme an Veranstaltungen am Wochenende
  • Englischkenntnisse fließend in Wort und Schrift
  • IT-Anwendungskenntnisse mit MS Office
  • Eigene Erfahrungen mit Freiwilligendiensten sind von Vorteil
  • Führerschein (Klasse B) wünschenswert


Wir bieten:

  • Die Mitarbeit in einem internationalen Arbeitskontext mit Schwerpunkt auf Bildungsarbeit für junge Erwachsene
  • Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben in einem komplexen Gesamtablauf
  • Die Mitarbeit in einem Verein, der zur aktiven Mitgestaltung und Selbstorganisation einlädt
  • Eine Vergütung nach TVöD Bund, Entgeltgruppe 9 mit Jahressonderzahlung


Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (mit Anschreiben, Lebenslauf und unterstützenden Zeugnissen) bitte ausschließlich per E-Mail (max. 3 MB in einem PDF-Dokument) an: ifd.berlin@ijgd.de bis zum 21.08.2017.

Ansprechpersonen: Wera Tritschler und Florian Kaiser unter Tel. 030-6120313-40.

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich am 24.08.2017 in Berlin statt.

Die Stellenausschreibung als PDF