Zum Inhalt springen

Aktuelles

16.05.2018

Sachbearbeitung/Projektassistenz in Berlin gesucht

Unterstützung des Referats Bundesfreiwilligendienst

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) Landesverein Berlin e.V. suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich Bundesfreiwilligendienst (BFD) zunächst befristet auf ein Jahr (mit Option auf Entfristung)

eine Sachbearbeitung/Projektassistenz mit 30 Wochenstunden.


Die Aufgaben umfassen:

  • Eigenverantwortliche Durchführung allgemeiner administrativer Aufgaben
  • Datenbankgestützte Stammdatenpflege und weitere datenbankgestützte Prozesse (ADSYS Freiwilligendienste)
  • Allgemeine Büroaufgaben, E-Mails, Posteingang und -ausgang, Telefonzentrale in der Servicezeit Montag – Freitag von 10 bis 16 Uhr
  • Beratung von Einsatzstellen und Kooperationspartnern
  • Selbstständige Prüfung und Bearbeitung von Freiwilligendienst-Vereinbarungen
  • Vor-Prüfung von Anträgen an das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben 
  • Kooperation mit den pädagogischen Referent_innen
  • Finanzverwaltung
  • Mitarbeit in vereinsinternen Gremien


Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Bürokauffrau/-mann (oder vergleichbare Qualifikationen)
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, insbesondere Excel)
  • Hohe Affinität zu standardisierten Verwaltungsvorgängen und Arbeitserfahrungen mit Datenbanken
  • Engagement, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und Stressresistenz
  • Gewissenhafte, gründliche und selbstständige Arbeitsweise


Wünschenswert sind: 

  • Kenntnisse in der Verwaltung öffentlicher Fördergelder 
  • Erfahrung im Umgang mit Vereinsstrukturen 


Wir bieten:

  • Die Mitarbeit in einem engagierten Team mit flachen Hierarchien
  • Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben in einem komplexen Gesamtablauf
  • Mitarbeit in einem Verein, der zur aktiven Mitgestaltung und Selbstorganisation einlädt
  • Eine Vergütung nach TVöD Bund Entgeltgruppe 6 mit Jahressonderzahlung



Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (mit Anschreiben, Lebenslauf und unterstützenden Zeugnissen) bitte ausschließlich per E-Mail (max. 3 MB in einem PDF-Dokument) an: bfd.berlin-brandenburg@ijgd.de bis zum 29.05.2018.

Ansprechpersonen: Sofie Fangohr und Friederike Groll unter Tel. 030-6120313-60 und E-Mail: bfd.berlin-brandenburg@ijgd.de.

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich am 11.06.2018 in Berlin statt.

Weitere Informationen unter www.ijgd.de und bundesfreiwilligendienst.berlin 


Die Stellenausschreibung als PDF