Zum Inhalt springen

Aktuelles

13.03.2019

Sachbearbeitung/Projektassistenz in Berlin gesucht

Unterstützung des Programmbereichs Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) Landesverein Berlin e.V. suchen zu Mai 2019 im Bereich Bundesfreiwilligendienst (BFD) zunächst als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet bis 31.08.2020 eine

Sachbearbeitung/Projektassistenz
mit 20 Wochenstunden.

Die Aufgaben umfassen:

  • Eigenverantwortliche Durchführung allgemeiner administrativer Aufgaben
  • Datenbankgestützte Stammdatenpflege und weitere datenbankgestützte Prozesse (ADSYS Freiwilligendienste)
  • Allgemeine Büroaufgaben, E-Mails, Posteingang und -ausgang, Telefondienst
  • Beratung von Einsatzstellen und Kooperationspartnern
  • Selbstständige Prüfung und Bearbeitung von Freiwilligendienst-Vereinbarungen
  • Vor-Prüfung von Anträgen an das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben
  • Kooperation mit den pädagogischen Referent_innen
  • Mitarbeit in vereinsinternen Gremien


Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Bürokauffrau/-mann (oder vergleichbare Qualifikationen)
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, insbesondere Excel)
  • Hohe Affinität zu standardisierten Verwaltungsvorgängen und Arbeitserfahrungen mit Datenbanken
  • Engagement, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und Stressresistenz
  • Gewissenhafte, gründliche und selbstständige Arbeitsweise


Wünschenswert sind:

  • Kenntnisse in der Verwaltung öffentlicher Fördergelder
  • Erfahrung im Umgang mit Vereinsstrukturen


Wir bieten:

  • Die Mitarbeit in einem engagierten Team mit flachen Hierarchien
  • Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben in einem komplexen Gesamtablauf
  • Mitarbeit in einem Verein, der zur aktiven Mitgestaltung und Selbstorganisation einlädt
  • Eine Vergütung nach TVöD Bund Entgeltgruppe 6 mit Jahressonderzahlung


Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (mit Anschreiben, Lebenslauf und unterstützenden Zeugnissen) bitte ausschließlich per E-Mail (max. 3 MB in einem PDF-Dokument) an: bfd.berlin-brandenburg@ijgd.de bis zum 31.03.2019.

Ansprechpersonen: Sofie Fangohr und Friederike Groll unter Tel. 030-6120313-60 und E-Mail: bfd.berlin-brandenburg@ijgd.de.

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich am 10.04.2019 in Berlin statt.

Weitere Informationen unter www.ijgd.de und www.bundesfreiwilligendienst.berlin

Die Stellenausschreibung als PDF