Sachbearbeitung/Projektassistenz in Berlin gesucht

Für unsere Berliner Geschäftsstelle suchen wir für den Programmbereich Bundesfreiwilligendienst eine Sachbearbeitung/Projektassistenz mit 30 h/Woche.

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) Landesverein Berlin e.V. suchen zum 01. Januar 2022 im Bereich Bundesfreiwilligendienst (BFD) eine Sachbearbeitung/Projektassistenz unbefristet mit 30 Wochenstunden.

Die ijgd sind ein bundesweit tätiger, föderal strukturierter freier Träger der Jugendhilfe im Bereich der Freiwilligendienste sowie der außerschulischen und internationalen Jugendbildung. Als Träger des Bundesfreiwilligendienstes in Berlin und Brandenburg begleiten die ijgd Freiwillige, die in gemeinwohlorientierten Projekten tätig sind.

Die Aufgaben umfassen:

  • eigenverantwortliche Durchführung allgemeiner administrativer Aufgaben
  • datenbankgestützte Stammdatenpflege, Erstellung und Prüfung von BFD-Vereinbarungen (ADSYS Freiwilligendienste)
  • Beratung von Einsatzstellen und Kooperationspartnern
  • verwaltungstechnische Kommunikation mit Behörden
  • Kooperation mit den pädagogischen Referent*innen
  • Rechnungsstellung und Finanzkontrolle von Zahlungseingängen
  • allgemeine Büroaufgaben, E-Mails, Posteingang und -ausgang, Telefondienst,
  • Mitarbeit in vereinsinternen Gremien

Was Sie mitbringen sollten:

  • kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Büroarbeit und Verwaltung
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • hohe Affinität zu standardisierten Verwaltungsvorgängen und Arbeitserfahrungen mit Datenbanken
  • Engagement, eigenverantwortliches gewissenhaftes Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Freude am Organisieren und Strukturieren

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten Team mit flachen Hierarchien
  • Mitarbeit in einem Verein, der zur aktiven Mitgestaltung und Selbstorganisation einlädt
  • Vergütung nach TVöD Bund Entgeltgruppe 6 mit Jahressonderzahlung, 30 Urlaubstage
  • betriebliche Altersvorsorge, kostenfreie Gesundheitsangebote
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, Förderung von Bildungsurlaub

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (mit Anschreiben, Lebenslauf und unterstützenden Zeugnissen) bitte ausschließlich per E-Mail (max. 3 MB in einem PDF-Dokument) an bfd.berlin-brandenburg@ijgd.de bis zum 05. Dezember 2021.

Ansprechperson: Jana Budek, Tel. 030-6120313-60 und E-Mail: bfd.berlin-brandenburg@ijgd.de.

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der 50. und 51. KW in Berlin statt.

Weitere Informationen unter www.ijgd.de/inland/fsj-bfd.

Finde deinen Dienst!