Zum Inhalt springen

Workcamps in Europa, Nordamerika und Fernost

Workcamps und COVID-19

Finden überhaupt noch Workcamps statt?Woher weiß ich, ob mein Camp stattfindet?Kann ich mich für Camps im Sommer anmelden?Kriege ich mein Geld zurück, wenn mein Camp abgesagt wird?Ich habe noch mehr Fragen. Wie kann ich euch erreichen?

Ein Workcamp im Ausland - das heißt...

  • zwei- bis drei Wochen international leben und sich nebenbei für eine gute Sache engagieren
  • Freunde aus der ganzen Welt kennenlernen
  • ganz nebenbei dein Englisch verbessern
  • günstig die Welt entdecken
     

Wir bieten dir...

  • reguläre Projekte für Menschen ab 18 bis 99 Jahren oder TEENAGECAMPS ab 14/15 Jahren
  • eine Vielzahl an unterschiedlichen Projekten: von Kinderbetreuung über Bau- bis hin zu Naturschutzprojekten ist alles dabei
  • 1500 Projekte in mehr als 50 LÄNDERN DER WELT
  • einen freiwilligen VORBEREITUNGSTAG

Profitiere von den Erfahrungen anderer Workcamper*innen...

Stimme dich auf das Abenteuer Workcamp ein und stöbere durch die ERFAHRUNGSBERICHTE UNSERER WORKCAMPER*INNEN.

Ebbe im Portemonnaie....?

Kein Problem! Bei uns hast du die Möglichkeit, auch für wenig Geld ins Ausland zu kommen! Wenn du an einer Jugendbegegnungen,einem trinationalen Camp oder an einem Workcamp in den USA teilnimmst, bekommst du einen FAHRTKOSTENZUSCHUSS. Mehr Informationen erhälst du hier.

Hast du Fragen? Dann kontaktiere uns!

Vorübergehend nur per Mail erreichbar! Telefonate gerne nach Absprache.


Wiebke Matthießen
Sedanstr. 75 I 30161 Hannover
 

Ruf uns an unter 0511/132297-53 (Vorrübergehend nur per Mail erreichbar! Telefonate gerne nach Absprache)

Schreib uns eine Email an workcamps@ijgd.de

Schreibe uns eine Nachricht auf Facebook

Kontaktformular

Kontaktformular Workcamps

Kontakt
Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
Workcampnews

Du hast Fragen rund um Workcamps, Jugendbegegnungen und Kurzzeitfreiwilligendienste (MTV) oder wünschst dir Infos dazu?
Bitte teile uns deine Kontaktdaten mit.