Zum Inhalt springen

Länder im Workcamp-Programm

Großbritannien...

  • britische Gastfreundschaft + ausgesprochene Höflichkeit + eine Prise Exzentrik
  • Sportbegeisterte Nation: Fußball + Rugby + Cricket + Pferderennen
  • Doppeldeckerbusse, Quilts, Tea-time + fish&chips
  • Live and let live: Leben ohne Einmischung
  • Soziale Regeln: Schlangestehen, Entschuldigung, Dankeschön ...

Für Workcamper_innen, die…

  • eine multikulturelle Gesellschaft
  • Toleranz und Liberalismus
  • und alte Traditionen erleben möchten
  • mit Kindern arbeiten und
  • ihren“ British accent“ aufbessern möchten.

Praktische Infos und Tipps

  • Nur wenige Plätze für deutsche Teilnehmende. Frühzeitig anmelden!
  • Polizeiliches Führungszeugnis: Für soziale Projekte wird ein „Certificate of good conduct“ verlangt. Wir geben euch Tipps für die Antragsstellung.
  • Einreise für nicht deutsche Staatsangehörige: Die Visumsbestimmungen sind sehr streng. Für ausländische Freiwillige, die ein Schengen-Visum haben, ist es oft sehr schwierig eine Einreiseerlaubnis zu bekommen.

Unsere Partner in Großbritannien

CONCUK - Concordia UK
UNAS - UNA Exchange
VAP-UK - Volunteer Action for Peace
XS - Xchange Scotland