Zum Inhalt springen

Teenage-Camps

“Mein Workcamp war einfach unglaublich. Ich habe Erfahrungen gesammelt, die ich glaube ich für den Rest meines Lebens nicht mehr vergessen werde."
Felix, 17 Jahre, Workcamp in den USA

Es gibt noch einige Plätze für Teens!

Teenage-Camps werden in vielen, aber nicht in allen Partnerländern angeboten!

Die meisten Workcamps für unter 18-Jährige werden im Sommer angeboten - das Programm dafür ist seit März online!

Hier ein paar unserer persönlichen Highlights:

SPANIEN: Green Cantabria  
29.Juli - 10.August
Alter: 16-17
Hier wohnt ihr auf einer Organic Farm, kümmert euch um Tiere und Umwelt, lernt Käse und Brot selber herzustellen und erlernt evtl. noch weitere Countryside-Skills
Bei diesem Camp werden die Teilnehmenden vom Flughafen Santander (oder Bilbao)abgeholt und auch wieder dort hin gebracht.

FRANKREICH: Workcamp in der Normandie
5.-26. August
Alter: ab 16 Jahren
Hier könnt ihr im Renovierungsbereich richtig mit anpacken, und das Street Arts Festival "Les Entrelacés" mit vorbereiten und genießen.
Dieses Camp war ursprünglich ab 18, ab jetzt schon ab 16!!!

FRANKREICH:Trinationales Camp "Hands in the soil"
4.-17. August
Alter: 15-17
Hier könnt ihr im Umwelt- und Renovierungsbereich richtig mit anpacken.
In diesem Camp bekommt ihr 85€ für die Fahrtkosten zurück erstattet. Also worauf noch warten?
Es sind noch 5 Plätze frei!

FRANKREICH: Trinationales Camp "Build The Way Together"
14.-29.August
Alter: 15-17
Hier könnt ihr im Umwelt- und Renovierungsbereich richtig mit anpacken. Voraussichtlich wird es hierfür sogar eine anteilige Kostenerstattung der Fahrtkosten geben. Also worauf noch warten?
Weitere Tri-Camps (mit Fahrtkostenerstattung!) gibt's hier.

FRANKREICH: The Fortress of Montaigu le Blin
16.-31. August
Alter: 14-17
Dort werdet ihr anhand traditioneller Techniken Renovierungsarbeiten verrichten - und das in einer atemberaubenden Umgebung!
Anmerkung: 250€ Extragebühr statt der angegebenen 360!

FRANKREICH: CESSENON-SUR-ORB – Fresco painting
10.-24.Juli
Alter: 15-17
Hier könnt ihr im Renovierungsbereich richtig was lernen und künstlerischen Input geben :-)

ITALIEN: Teen Villa Bona 2
21.Juli-3.August
Alter:16-17
In diesem Camp seid ihr richtig mit im Alltag der Einwohner_innen involviert. Ihr besucht ein Seniorenheim, esst mit lokalen Familien zu Abend, trefft lokale Freiwillige und trfft Geflüchtete, um zu erfahren, wie es diesen dort vor Ort ergeht. Ihr werdet am Flughafen oder Bahnhof in Turin abgeholt.
Anmerkung: Dieses Camp erfordert ein Motivationsschreiben (1/2 - 3/4 Seite auf Englisch)

Tipps für Freiwillige ab 16:
Schaut euch doch mal unsere Camps in Armenien an. Hier werden ab und an Ausnahmen ab 16 gemacht. Pick-Up in Yerevan inklusive - Keine Extra-Gebühr :-)


Das Besondere an einem Teenage-Camp:

  • Camps für Jugendliche zwischen 14/15 und 17 Jahren
  • Neben dem Arbeitsprojekt steht vor allem eure gemeinsame Freizeit im Vordergrund.
  • Eure GruppenleiterInnen wurden speziell auf die Leitung eines Teenage-Camps vorbereitet. Sie wissen genau, was Jugendliche brauchen und sind für eure Fragen und Vorschläge offen.
  • Daher zahlt ihr bei den meisten Camps eine Extra-Gebühr (150€-200€). Das ist dann in der jeweiligen Beschreibung vermerkt.

Weitere Camps für Teilnehmende unter 18 Jahren:

Für besonders erfahrene und motivierte Freiwillige gibt es in Frankreich, Spanien, Russland, Niederlande, Griechenland, Slowakei und Armenien ab 17 Jahren die Möglichkeit an einem "normalen" Workcamp ab 18 Jahren teilzunehmen. Dies ist allerdings eine individuelle Entscheidung unserer Partnerorganisation und muss in jedem Fall einzeln geprüft werden. Bei Interesse sprecht uns einfach an (0228 - 228 00 -11, -13).

Kleine Orientierung im "Angebote-Dschungel"

  • In Frankreich gibt es eine große Auswahl an Angeboten für Teenager - klassischen WORKcamps.
    Bedenken solltest du hier den Ablauf der Reise, die du eigenständig planst und meistern musst.
  • In Spanien, Italien, Belgien und Finnland gibt es nur eine geringe Auswahl an Workcamps. Wer hier hinreisen möchte, sollte sich schnell anmelden.
  • In Estland, Island und der Türkei finden hauptsächlich Study-Projekte und Jugendbegegnungen statt. Daher sind die Extra-Gebühren hier etwas höher. Ein plus bei diesen Ländern ist die Reise. Vom Flughafen im Gastland kannst du per Bus, Taxi oder Abholung ganz einfach zum Treffpunkt gelangen.

Alleinreisen unter 18

Wenn du noch nicht volljährig bist, solltest du bei der Reiseplanung auf einige Dinge besonders Acht geben.

Für alleinreisende Minderjährige ist es immer empfehlenswert eine Reisevollmacht auf Englisch und/oder der Landessprache mit auf die Reise mitzunehmen.

Empfehlung des Auswärtigen Amtes: Alleinreisende Personen unter 15 Jahren sollten eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mitführen.

Mehr Infos zum Alleinreisen unter 18 findest du Hier.