Zum Inhalt springen

„Mit der Natur auf der richtigen Spur ... bis in die Alpen“ Freising 01.08.2015-30.08.2015

Im bereits 14. Workcamp mit dem Landratsamt Freising, dem Landschaftspflegeverband, der Stadtjugendpflege und den Naturfreunden Freising hat eine kleine Gruppe motivierter Teilnehmer_innen aus Deutschland, Russland, Italien, Spanien und Weißrussland geholfen, in den umliegenden Gemeinden Wiesen zu mähen und Heu zu gewinnen. Die Wiesen liegen zum Teil am Hang und sind mit Maschinen nur schwer zu erreichen. In Streuobstwiesen haben sie Zäune ausgebessert und Bäume gegen den Verbiss von Schafen gesichert. Sie haben Magerrasen gepflegt, um gefährdeten Tier- und Pflanzenarten ihren Lebensraum zu erhalten. Am Freisinger Domberg hat die Gruppe Wege gegen Erosion gesichert, einen Schafunterstand und Weidezäune ausgebessert. Absolutes Highlight war ein dreitägiger Ausflug in die Berchtesgadener Alpen.

Naturschutz in den Alpen - Freising 2015