Zum Inhalt springen

Workcamps in Deutschland

Die ersten Workcamps für Frühling und Sommer 2017 sind online!
Schau doch mal in unsere Suchmaschine rein! Dort hast du die Möglichkeit, dich direkt anzumelden.
Du möchtest informiert werden, sobald das gesamte Programm online ist?
Dann registriere dich hier für unsere Saisonstartmail!

Hier geht's zur Workcamp-Suchmaschine 2017!

Ein Workcamp in Deutschland das heißt...

  • Internationales Flair vor der Haustür
  • Menschen aus der ganzen Welt kennen lernen
  • mit deiner Hilfe Dinge bewegen
  • für wenig Geld eine unvergessliche Zeit erleben

Wir bieten dir...

dreiwöchige internationale Workcamps - für Jugendliche ab 16 Jahren (Ausnahme sind Teenagecamps ab 15 Jahren). Im Mittelpunkt stehen das gemeinsame Arbeiten und Zusammenleben in der internationalen Gruppe. Eine Vielzahl an unterschiedlichen Projekten erwarten dich: Archäologie- oder Kunstcamp, Ferienspielaktion oder Umweltschutzprojekt – du hast die Wahl.


Mit der ganzen Clique ...

kannst du an einem bi- oder tri-nationalen Workcamp teilnehmen. Hier treffen sich kleine Gruppen von Teilnehmenden aus nur zwei oder drei Ländern. Ihr habt die Möglichkeit euch intensiv mit den unterschiedlichen Kulturen und Sprachen der anderen Teilnehmenden auseinanderzusetzen und verbringt einen Urlaub, der euch als Team so richtig zusammenschweißt.

 

 

Profitiere von den Erfahrungen anderer Workcamper_innen...

Lies dir die ERFAHRUNGSBERICHTE UNSERER WORKCAMPER_INNEN durch und bekomm einen ganz individuellen Eindruck davon, wie sie ihre Zeit im Camp erlebt haben.

Du willst dich intensiver auf deine Workcamp-Erfahrung vorbereiten? Dann nimm an unserem Vorbereitungstag teil. Hier bekommst du alle Infos zum Thema VOR- UND NACHBEREITUNG.

Teilnahmebedingungen & Kosten FAQ

Hast du Fragen? Ist irgendwas unklar?
Dann ruf einfach an!

Du erreichst uns: Montag bis Donnerstag von 9:30 bis 13 Uhr und häufig auch am Nachmittag. Probier's also einfach mal!

Edith Montag
0228 - 228 00 12
workcamps-incoming@ijgd.de
Kasernenstr. 48
53111 Bonn
Fax: 0228 - 228 00 10