famous for its natural and historical beauty- help to protect the forest

Zeitraum: 13.07.24-03.08.24
Alter: 16-26 Jahre
Gruppengröße: 17
Campcode: ijgd 24336
Ort: Traben-Trarbach,
Rheinland-Pfalz
Kategorien: Natur & Umwelt
Jetzt anmelden
Projektbeschreibung:

Highlights dieses Camps: super zentrale Unterkunft, Wine-Underground Tour, Kanutour, Ausflüge historische Städte wie Luxemburg Stadt und Trier

Als naturverbundener Jugendlicher interessiert dich ein Workcamp mit Gleichgesinnten im Wald? Dann findest du in unserem Projekt die Möglichkeit, die Natur vielfältig zu erleben und mit zu gestalten und du bekommst einen Einblick in die Arbeit von Förster*innen. Du hilfst aktiv bei der Pflege von jungen Baumkulturen, das heißt du wirst Bäume schneiden, damit andere Bäume Licht und Raum zum Wachsen haben und ihr werdet eine Forsthütte renovieren. Außerdem werdet ihr Hordengatter zum Schutz von Forstkulturen nageln sowie bei verschiedenen Arbeiten in der Gemeinde mithelfen.Wichtig: Bis zum Workcampbeginn, können sich die Arbeiten im Wald noch ändern.

Unterkunft:

Mitten in der Stadt in einer Mehrzweckhalle.

Verpflegung:

Ihr kocht gemeinsam. Geld für den Einkauf wird euch zur Verfügung gestellt. Vegetarische oder vegane Verpflegung sind möglich. Unverträglichkeiten gibst du bitte bei der Anmeldung an.

Freizeit:

Ihr wohnt mitten in der Jugendstilstadt Traben-Trarbach und habt dort die Möglichkeit der verschiedensten Freizeitgestaltungen. Hallenbad und Freibad sind in direkter Umgebung. Trier, die älteste Stadt Deutschlands, könnt Ihr per Bahn erreichen (ca. 60 km), genauso die Stadt Luxemburg (ca. 90 km) und die Stadt Koblenz (ca. 60 km). Bei den ortsansässigen Vereinen könnt Ihr aktiv am Vereinsleben teilnehmen.

 

Flughafen:
Wir möchten Dich einladen, so umweltschonend wie möglich zu reisen z.B. mit Bahn, Bus oder Carsharing und damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
Bahnhof:
Traben-Trarbach bei Bullay, Trier 60 km
Anforderungen:

Die Arbeiten sind körperlich anstrengend!

 

Kosten:
  • Teilnahmegebühr für volljährige Teilnehmende mit Wohnsitz in Deutschland: 100 Euro
  • Teilnahmegebühr für minderjährige Teilnehmende mit Wohnsitz in Deutschland: 190 Euro
  • Teilnahmegebühr für volljährige Teilnehmende aus dem Ausland ohne Partnerorganisation: 190 Euro